Olycale® Kunst-Heizkörper & Badwärmer

Olycal®

Ein aussergewöhnlicher Komfort.

Um einen außergewöhnlichen Heizkomfort zu bieten, wird jeder Cinier Heizkörper individuell entwickelt.

Die Technologie beruht auf 3 Haupteigenschaften:

  • Die Wärmeabgabe des olykalen Steins
  • Der Wärmemasseneffekt
  • Niedriger Energieverbrauch dank der intelligenten Regelung, sowie der großen Wärmefläche

Der Olykalstein: Natürlicher, weißer Stein.

Der Olykalstein wir zuerst gemahlen und dann wieder zusammengemischt damit er eine optimale Wärmeausstrahlung erreicht.
Wegen seiner unvergleichbaren Eigenschaften, was die Wärmeabgabe betrifft, ist derOlykalstein eine echte Alternative zum Stahl, Gusseisen oder Aluminium mit vorzüglichem Heizkomfort.

  • Heizprinzip

    Wärmemasseneffekt (auch Inertie genannt)

    Die Wärmemasse des Olycalsteins führt zu einer “kumulierung” und “Dämpfung” der Wärmeausstrahlung. Dies ermöglicht eine sanfte, einhüllende und beständige Wärmeabgabe, damit der Raum immer die gleiche Temperatur behält. So wird der aussergewöhnlich Komfort erhalten.

    Die niedrige Temperatur

    Die grosse Fläche des Heizkörpers und präzise Regelung ermöglicht das heizen bei niedriger Temperatur ohne Luftzirkulation (Totale Funktionsstille). Die Luft im Raum ist nicht trocken und dadurch gesunder und angenehmer zu atmen.

    Diese abgabe bei niedriger Temperatur vermeidet die Konvektion (eventuelle Ursachen von Wärmeverlust). Es kommt kein Staub auf und die nötige Luftfeuchtigkeit wird erhalten für eine bessere und gesunde Luftqualität.

  • Für den Anschluss an die Warmwasser-Zentralheizung.

    Für den Anschluss an die Warmwasser-Zentralheizung
    Heizkörper :
    Der Heizkörper für den Anschluss an die Warmwasser-Zentralheizung besteht aus massiven Kupferrohren, welche durch ein spezielles Verfahren gegen Korrosion und Ausdehnung geschützt werden. In jedem Heizkörper befinden sich etwa 50 Meter dieser Kupferrohre. Die mit mehr als 16 Bar getesteten Rohre garantieren eine außergewöhnliche Stabilität und eine optimale Wasserzirkulation.
    Mittels eines exklusiven technischen Verfahrens werden die Rohre vollständig in dieOlykalsteinmasse getaucht. Durch dieses Verfahren wird die ganze Fläche des Heizkörpers einschließlich des mineralen Mantels erhitzt und eine behagliche und lang anhaltende Wärme verbreitet .

  • Hydraulikanschluss & Leistung

    Anschluss :
    Wenn möglich eingebaute Stromversorgung vorsehen damit man die Kabel und Leitungen nicht sieht.
    Das Anschluss-Schema und die Abstandsmaße werden auf Anfrage mitgegeben.
    Die Vor-und Rücklaufverschraubung mit einem gebogenen, männlichen Anschluss-Stück(1/2) vorsehen.

    Die Anschlüsse werden mittels Flexiblen ausgeführt (geliefert mit gebogenem Stück, Anschluss und Befestigungsschlüssel). Ein Thermostathahn so wie ein T-stück zum Einstellen werden ebenfalls für jeden Apparat mitgeliefert..

    Leistung :
    Die Leistung errechnet man nach europäischen Normen EN 442 in Delta T 50, es gibt sie auch in Delta T 60.

  • Elektroheizkörper

    Der Heizkörper
    Der Elektroheizkörper ist mit einem doppelt isolierten, unverwüstlichen Kabel ausgestattet, welches über die ganze Heizkörperfläche verteilt ist. Damit jedes Überhitzungsrisiko ausgeschlossen ist, besitzt das Heizelement einen doppelten Wärmebegrenzer. Dieses Heizaggregat wird durch ein exklusives technisches Verfahren integral mit der Olykalsteinmasse überzogen. Es erhitzt die gesamte Fläche des Mineralsteinkorpus und erzeugt so eine behagliche und lang anhaltende Wärme

    Der Anschluss
    Eine normale Steckdose genügt. Um den persönlichen Komfort zu optimieren, ist jeder Elektroheizkörper mit einem Leitkabel versehen welcher mit weiteren Heizkörpern in der Wohnung verbunden werden kann.

Add to a wishlist

My wishlists
Or

Create a new list in order to add products.